Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einer Straßenbahn sind in Mannheim fünf Menschen leicht verletzt worden. Bei der Kollision wurde die mit 30 bis 40 Fahrgästen besetzte Straßenbahn aus den Gleisen gehoben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Unter den Verletzten sind laut Polizei ein elf Jahre altes Kind, eine 17-Jährige sowie ein 20 Jahre alter Mann. Der 44 Jahre alte Fahrer der Bahn erlitt einen Schock. Auch der Fahrer des Lastwagens, ein 46-Jähriger, musste in Behandlung. Die Verletzten wurden von Rettungskräften versorgt.

Der Unfall ereignete sich, als der Lastwagen die Straßenbahn kurz vor einer Brücke streifte. Dabei entgleiste das Schienenfahrzeug mit mehreren Waggons und kam nach links auf die Gegenfahrbahn, wobei das Führerhaus mit der Brückenwand kollidierte. Infolge des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen.

PM

PM2