• Welche Regeln gelten aktuell bei der Einreise nach Slowenien?
  • Inzidenzwert: Aktuelle Fallzahlen in Slowenien
Urlaub zwischen Alpen und Mittelmeer – das bietet Slowenien Reisenden. Doch wie ist die aktuelle Corona-Lage in dem Balkanstaat und ist die Durchreise nach Kroatien möglich?

Quarantäne: Das gilt bei der Einreise nach Slowenien

Slowenien führt Deutschland laut Auswärtigem Amt aktuell als Risikogebiet („red list“). Reisende aus Deutschland unterliegen dadurch bei Einreise nach Slowenien einer 10-tägigen Quarantänepflicht. Die Quarantäne kann frühestens 5 Tage nach ihrer Anordnung durch eine PCR-Freitestung verkürzt werden.
Von der 10-tägigen Quarantänepflicht ausgenommen sind Personen, die Folgendes vorweisen können:
  • negativer PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist.
  • Bestätigung über ein positives PCR-Testergebnis, das älter als 10 Tage, allerdings nicht älter als sechs Monate sein darf, oder die Bestätigung eines Arztes über eine überstandene COVID-19 Erkrankung, wobei seit Beginn der Symptome nicht mehr als sechs Monate vergangen sein dürfen.
  • Impfnachweis gegen COVID-19

Regelung bei der Durchreise nach Kroatien?

Für Durchreisende gilt eine Ausnahme der Einreiseregelungen: Urlauber dürfen das Land ohne Quarantäne einreisen. Die Bedingung: Slowenien muss auf dem kürzesten Weg innerhalb von 12 Stunden wieder verlassen werden.

Was gilt bei der Rückkehr nach Deutschland?

Laut der deutschen Einreiseverordnung müssen Reisende aus einem Risikogebiet seit 13.05. nicht in Quarantäne, wenn sie negativ getestet, geimpft oder genesen sind.

Corona Fallzahlen Slowenien: Sieben-Tage-Inzidenz in liegt deutlich über 100

In Slowenien ist die Corona-Inzidenz noch relativ hoch. So sehen die Zahlen laut Johns Hopkins Universität aus (Stand 25. Mai):
  • 7-Tage-Inzidenz: 113.0
  • Neuinfektionen: 83
  • Neue Todesfälle: 2
  • Todesfälle: 4.355
  • Einwohner: 2.078.932

Die slowenische Vignette für Autobahnen und Schnellstraßen gibt’s hier

Auf allen Autobahnen und Schnellstraßen in Slowenien, die von der Autobahnbetreibergesellschaft DARS d.d. verwaltet werden, gilt die Vignettenpflicht. Eine Vignette benötigt man für einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder) und zweispurige Kraftfahrzeuge mit oder ohne Fahrzeuganhänger, deren zulässiges Höchstgewicht 3,5 t nicht überschreitet.

Regeln für Hotels, Camping und Restaurants

Campingplätze und Hotels haben für Urlauber geöffnet. Besucher müssen allerdings einen negativen Corona-Test nachweisen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Nur die Hälfte der Hotelzimmer und 70 % Plätze beim Campen dürfen belegt werden. Restaurants haben im Innen- und Außenbereich geöffnet. Gäste müssen jedoch auch hier nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Währung in Slowenien

Slowenien hat am 1. Januar 2007 offiziell den Euro eingeführt. Mit seinen zwei Millionen Einwohnern ist es somit der 13. EU-Mitgliedstaat, der die Einheitswährung hat.

Corona und Urlaub: So sind die Regeln in diesen Ländern

In vielen europäischen Ländern ändern sich gerade die Corona-Regeln für Urlaub und Einreise. Was wo gilt: