• In Slowenien sind die Corona-Zahlen höher als in Deutschland
  • Welche Regeln gelten aktuell bei der Einreise nach Slowenien?
  • Inzidenzwert: Aktuelle Fallzahlen in Slowenien
Urlaub zwischen Alpen und Mittelmeer – das bietet Slowenien Reisenden. Doch wie ist die aktuelle Corona-Lage in dem Balkanstaat und ist die Durchreise nach Kroatien möglich?

Das sind die Einreisebestimmungen in Slowenien

Die Einreise für deutsche Urlauber nach Slowenien ist möglich. Alle Infos gibt es hier im Überblick:
  • Das Robert Koch-Institut stuft Slowenien nicht mehr als Risikogebiet ein.
  • Deutschland wird von Slowenien nicht mehr als Risikogebiet geführt.
  • Daher gibt es für deutsche Urlauber auch keine coronabedingten Einschränkungen bei der Einreise – auch keine Test- oder Quarantänepflicht.

Regelung bei der Durchreise nach Kroatien?

Die Durchreise durch Slowenien ist für deutsche Staatsangehörige unabhängig vom Land des gewöhnlichen Aufenthalts oder des Voraufenthalts stets möglich, solange die Durchreise innerhalb von 12 Stunden nach Einreise erfolgt. Kurze Zwischenstopps, zum Beispiel zum Tanken, sind nicht ausdrücklich verboten. Auch der Grenzübertritt in das Nachbarland Kroatien ist ohne Einschränkungen möglich.

Corona Slowenien: Das sind die aktuellen Regeln

Die Zahlen in Slowenien sinken, am 15.06.2021 hat die Regierung das Ende der Corona-Epidemie verkündet. Trotzdem bleiben weiterhin einige Maßnahmen in Kraft. Hier ein Überblick:
  • Es gilt die 3-G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet). Das betrifft die Innengastronomie, die Ankunft in Touristenunterkünften (Hotel, Campingplatz), Messen sowie Casinos.
  • In geschlossenen öffentlichen Räumen besteht Maskenpflicht
  • Auch im Freien muss eine Maske getragen werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Corona Fallzahlen Slowenien: Sieben-Tage-Inzidenz sehr niedrig

In Slowenien ist die Corona-Inzidenz höher als in Deutschland. So sehen die Zahlen laut Johns Hopkins Universität aus (Stand 01.07.2021):
  • 7-Tage-Inzidenz: 10,5
  • Neuinfektionen: 48
  • Infektionen insgesamt: 257.335
  • Neue Todesfälle: 0
  • Todesfälle: 4.419
  • Einwohner: 2.078.932
  • Impfquote Erstimpfung: 39,51 Prozent
  • Impfquote vollständig: 32,27 Prozent

Die slowenische Vignette für Autobahnen und Schnellstraßen gibt’s hier

Auf allen Autobahnen und Schnellstraßen in Slowenien, die von der Autobahnbetreibergesellschaft DARS d.d. verwaltet werden, gilt die Vignettenpflicht. Eine Vignette benötigt man für einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder) und zweispurige Kraftfahrzeuge mit oder ohne Fahrzeuganhänger, deren zulässiges Höchstgewicht 3,5 t nicht überschreitet.

Regeln für Hotels, Camping und Restaurants

Campingplätze und Hotels haben für Urlauber geöffnet. Besucher müssen allerdings einen negativen Corona-Test nachweisen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Nur die Hälfte der Hotelzimmer und 70 % Plätze beim Campen dürfen belegt werden. Restaurants haben im Innen- und Außenbereich geöffnet. Gäste müssen jedoch auch hier nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Währung und Co.: Slowenien gehört zur EU

Slowenien hat am 1. Januar 2007 offiziell den Euro eingeführt. Mit seinen zwei Millionen Einwohnern ist es somit der 13. EU-Mitgliedstaat, der die Einheitswährung hat.

Rückreise aus dem Urlaub: Das sind die Regeln in Deutschland

Das Auswärtige Amt stuft Länder, in denen die Inzidenzen höher sind beziehunsgwese derzeit wieder ansteigen in Virusvariantengebiete, Hochinzidenzgebiete und Risikogebiete ein. Was gilt für Urlauber, die aus einem solchen Gebiet zurück nach Deutschland reisen? Alle Regeln im Überblick gibt es hier.
Zum Start der Urlaubssaison wird das Reisen trotz anhaltender Corona-Pandemie leichter: An den deutschen Außengrenzen wird es keine generellen Kontrollen geben, und selbst für Heimkehrer aus Portugal und Großbritannien könnte es demnächst ungeachtet der starken Ausbreitung der Delta-Variante wieder Erleichterungen geben, wie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag ankündigte.

Corona und Urlaub: So sind die Regeln in diesen Ländern

In vielen europäischen Ländern ändern sich gerade die Corona-Regeln für Urlaub und Einreise. Was wo gilt: