Osterburken Siebenjährige bei Zusammenprall mit Auto verletzt

Osterburken / DPA 09.04.2018

Bei einem Unfall in Osterburken (Neckar-Odenwald-Kreis) hat sich eine Siebenjährige schwer verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, musste ein 36 Jahre alter Autofahrer am Sonntag bremsen, weil drei Kinder auf der Fahrbahn waren. Die Kinder liefen daraufhin auf den Gehweg. Als der Autofahrer wieder anfuhr, prallte er jedoch mit einem siebenährigen Mädchen zusammen, das vermutlich den drei anderen auf die andere Straßenseite folgen wollte. Das Auto erwischte das Mädchen mit dem Kotflügel und schleuderte es auf die Straße. Durch den Aufprall verletzte sich das Kind schwer. Wer die Schuld am Unfall trägt, war zunächst unklar.

Meldung der Polizei