Wangen Sexueller Missbrauch von Dreijähriger? Polizei sucht Zeugen

Wangen / DPA 17.04.2018

Nach einem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch eines dreijährigen Mädchen in Wangen (Kreis Ravensburg) sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Der Übergriff sei in der vergangenen Woche auf einem Wohnmobilparkplatz geschehen, teilten die Beamten am Dienstag mit. Demnach hatte ein acht Jahre alter Junge mit dem Kind gespielt, als ein Unbekannter zunächst ihn habe packen wollen. Der Junge konnte sich laut Polizei jedoch losreißen.

Anschließend habe der Mann das Mädchen zu einer Hecke getragen und sich dort auf das Kind gelegt. Der Achtjährige rief einen Erwachsenen um Hilfe, der den Unbekannten ansprach - daraufhin flüchtete der Tatverdächtige. Das Mädchen erlitt bei dem Übergriff mehrere Kratzer.

Die Polizei hatte kurz nach der Tat einen 19-Jährigen angetroffen, auf den die Beschreibung zutraf. Allerdings sei noch nicht sicher, ob es sich wirklich um den Tatverdächtigen handele, hieß es bei den Beamten weiter. Die Ermittlungen liefen noch.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel