Ludwigsburg Seniorin setzt Christbaum versehentlich in Brand

Weihnachtsbaum brennt zu Demonstrationszwecken. Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Weihnachtsbaum brennt zu Demonstrationszwecken. Foto: Roland Weihrauch/Archiv © Foto: Roland Weihrauch
Ludwigsburg / DPA 08.01.2018

Wegen eines brennenden Weihnachtsbaums hat die Feuerwehr in Ludwigsburg ausrücken und einen Wohnungsbrand löschen müssen. Wie die Behörden am Montag mitteilten, wurde eine Seniorin wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Frau hatte in ihrer Wohnung am Sonntag die Kerzen an dem Christbaum angezündet. Durch ein Missgeschick geriet der Baum in Flammen, die auch auf einen Schrank übergriffen. Eine Betreuerin befand sich auch in der Wohnung, so dass die ältere Frau heraus gebracht werden konnte. Der Polizei zufolge entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel