Karlsruhe Senior verwechselt Gas mit Bremse: Hoher Sachschaden

Karlsruhe / DPA 11.05.2018

Ein 95-jähriger Autofahrer hat am Freitag Gas mit Bremse verwechselt und so einen hohen Sachschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war der Senior mit einem geparkten Auto kollidiert. Dies erschreckte ihn so sehr, dass er versehentlich Gas mit Bremse verwechselte. Der 95-Jährige schanzte daraufhin über eine Mauerabgrenzung, prallte nochmals gegen drei Fahrzeuge und landete in einem Blumenbeet. Der Senior wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel