Kehl Sechs Cannabisplantagen von Polizei vernichtet

Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/Archiv
Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/Archiv © Foto: Oliver Berg
Kehl / DPA 26.07.2018

Im Ortenaukreis hat die Polizei sechs Cannabisplantagen entdeckt und vernichtet. Nach Auskunft der Polizei vom Donnerstag, waren Mitte Juli Beamte bei zwei Überwachungsflügen mit Polizeihubschraubern unterwegs und hatten sechs Plantagen mit Cannabispflanzen entdeckt. Diese waren teilweise in Maisfeldern oder auf brachliegendem Land an mehreren Orten rund um Kehl versteckt. Tags darauf wurden die Pflanzen abgeerntet und vernichtet. Die Polizei ermittelt wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der oder die Verursacher sind unbekannt.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel