Leverkusen/Herrenberg Schüler chatten live mit „Astro-Alex“

Die Internationale Raumstation (ISS) mit dem angedockten europäischen Wissenschaftslabor Columbus in der Erdumlaufbahn. Foto: Nasa/Archiv
Die Internationale Raumstation (ISS) mit dem angedockten europäischen Wissenschaftslabor Columbus in der Erdumlaufbahn. Foto: Nasa/Archiv © Foto: ---
Leverkusen/Herrenberg / DPA 27.06.2018

Schüler aus Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen haben heute ein besonderes Date: Sie werden hochfunken zur Internationalen Raumstation ISS und dort ein Live-Interview mit dem Astronauten Alexander Gerst führen. Der Funkkontakt dauert allerdings aus technischen Gründen nur einige Minuten. „Astro-Alex“ ist seit dem 8. Juni auf der ISS - schon zum zweiten Mal - und wird im Herbst als erster deutscher Astronaut das Kommando an Bord übernehmen.

Beteiligt an dem Spektakel sind das Werner-Heisenberg-Gymnasium in Leverkusen und das Schickhardt-Gymnasium in Herrenberg bei Stuttgart. Schüler aller Jahrgänge nehmen teil. Aus einem großen Frage-Pool waren jeweils zehn Fragen pro Schule ausgewertet worden, die der 42-jährige Geophysiker in dem Live-Chat beantworten will. Die genaue Uhrzeit des geplanten Talks blieb zunächst geheim.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel