Heute, 09.05.2021, ist Muttertag 2021. Traditionell ist es bei den meisten Familien so, dass an diesem Tag die Kinder gemeinsame Zeit mit ihrer Mutter verbringen. Doch wie schon im Vorjahr wird das Corona-bedingt in diesem Jahr bei vielen nicht möglich sein.
Mit einer kleinen Botschaft zum Muttertag per Whatsapp oder mit einem handgeschriebenem Brief könnt ihr eurer Mutter dennoch eine Freude machen. Hier findet ihr kurze und lustige Sprüche, Grüße, Wünsche und Gedichte sowie kostenlose Bilder zur Gestaltung eurer Nachrichten zum Muttertag.

Lustige Sprüche zum Muttertag 2021

  • Liebste Mama, sei froh, dass es mich gibt, denn sonst könntest Du heute keinen Muttertag feiern.
  • Ich bin froh, Dich als Mutter zu haben, denn welche andere Frau hätte es schon so lange mit mir ausgehalten? Ich wünsche Dir einen wundervollen Muttertag!
  • Wer braucht schon Superhelden? Ich hab Mama! (Sukimori)
  • Müsste ich eine Mama wählen, meine Wahl fiel nur auf dich. Denn du bist die beste Mami, die es geben kann für mich! (Anita Menger)
  • Chuck Norris hatte Angst vor dem Kinderkriegen. Deshalb hat Chuck Norris Mütter erfunden.
  • Suchmaschine mit vier Buchstaben? M–A–M–A
  • Hast du eine Supermutti, ist im Leben alles tutti.
  • Gute Arbeit Mama. Ich bin toll geworden.
  • Es gibt viele Arten, Mütter glücklich zu machen. Die schönste ist wohl, Tupperdosen zurückzubringen.
  • Du bist meine Lieblings-Mama! Aber ich hab ja auch nur eine. Spaß! Alles Liebe zum Muttertag!
  • Meine Mutter hatte einen Haufen Ärger mit mir, aber ich glaube, sie hat es genossen. (Mark Twain)

Kurze Sprüche zum Muttertag 2021

  • Mütter sind wie Knöpfe, sie halten alles zusammen
  • Eine Mama kann vieles ersetzen. Aber nichts kann eine Mama ersetzen.
  • Hinter jedem glücklichen Kind befindet sich eine großartige Mutter.
  • Für die Welt bist Du eine Mutter. Für mich bist Du die Welt.
  • Einen Engel ohne Flügel nennt man Mama.
  • Du bist nicht alles, aber ohne Dich ist alles nichts! Ich wünsch meiner liebsten Mama alles Liebe zum Muttertag!
  • Keine Weisheit, die auf Erden gelernt werden kann, vermag uns das zu geben, was ein Wort, ein Blick der Mutter gibt.
  • Eine Mutter kann Vieles ersetzen. Aber nichts kann eine Mutter ersetzen.
  • Die wertvollsten Dinge auf der Welt sind selten. Deshalb gibt es dich auch nur einmal, Mama.
  • Danke Mama, dass du immer meine größte Heldin sein wirst.
  • Es gibt so viele Mütter auf der Erde hier, doch eine ist die beste und die gehört mir! Alles Gute zum Muttertag!

Muttertag 2021: Sprüche für Whatsapp

  • Ich hoffe, dass meine Muttertagsgrüße bei Dir im Herzen ankommen. Auch wenn ich diesmal zum Muttertag nicht bei dir sein kann, mein Dank für die vielen Jahre ist dir gewiss.
  • Ein Kind ohne Mutter ist eine Blume ohne Regen.
  • Gute Sachen gibt es selten, deshalb gibt es dich auch nur einmal! Alles Liebe zum Muttertag!
  • Heute sag ich danke. Danke für all deine Geschenke der Liebe. Danke für deine Geschenke des Verstehens und Verzeihens. Danke!
  • Waschen, bügel, kochen, putzen, diesen Tag solltest du nutzen! Lass doch mal die Arbeit sein , und genieß‘ den Tag allein! Alles Gute zum Muttertag!
  • Muttertag! An einem ganz besonderen Tag, einen ganz besonders lieben Gruß, an einen ganz besonderen Menschen, den ich ganz besonders in meinem Herzen hab.
  • Mama: eine Superheldin in Alltagskleidung, Expertin in Verhandlungen, Medizin, Finanzen und kulinarischen Spezialitäten.
  • Gott konnte nicht überall zugleich sein, deshalb erschuf er die Mütter.
  • Das höchste Glück im Leben besteht in der Überzeugung, dass wir geliebt werden.
  • Hinter jedem glücklichen Kind befindet sich eine großartige Mutter.
  • Diese Rose ist für dich, soll dir sagen „Ich denk an dich!“. Liebe Grüße zum Muttertag!

„Deine Mutter“ Witze: Muttertag-Sprüche mal anders

Die „Deine Mutter“-Witze sind legendär. Egal wo man hinkommt, irgendjemand kennt einen neuen. Ob ihr diese Witze jetzt an eure Mutter oder doch nur an Freunde anlässlich des Muttertages schickt, bleibt euch überlassen.
  • Deine Mutter kratzt an Bäumen auf der Suche nach Hartz-IV.
  • Google Earth hat angerufen, deine Mutter steht im Bild.
  • Deine Mutter bekommt beim Elternabend einen Klassenbucheintrag.
  • Deine Mutter schminkt sich mit Edding.
  • Deine Mutter ist so fett, sie guckt die Speisekarte an und sagt zum Kellner: „Ok“.
  • Deine Mutter schüttet Actimel über den Computer, damit er gegen Viren geschützt ist.
  • Deine Mutter arbeitet bei IKEA als unterste Schublade.
  • Deine Mutter sitzt unter der Aldi-Kasse und macht „Piep“.
  • Deine Mutter arbeitet bei der Losbude als Niete.
  • Deine Mutter sammelt Laub für den Blätterteig.
  • Deine Mutter steckt sich eine Münze ins Ohr und denkt sie hört 50 Cent.
  • Deine Mutter will mit dem Deo-Roller zur Arbeit fahren.
  • Deine Mutter bestellt sich gleich zweimal „All you can Eat“.
  • Deine Mutter heißt Uwe ist auch dabei.
  • Deine Mutter setzt sich in eine Badewanne voll mit Fanta, damit sie auch mal aus einer Limo winken kann.

Gedichte zum Muttertag

  • Der Muttertag zählt zu den schönsten Tagen. Sind´s auch nur wenige Worte, die ich schrieb, soll jede dieser Blumen herrlich sagen: Ich danke Dir so sehr! Ich hab´ Dich lieb! (Friedrich Morgenroth)
  • Hast du eine Supermutti, ist im Leben alles tutti. Das Glück hat einst für mich bestellt die beste Mami dieser Welt! Niemals geb‘ ich Dich wieder her, denn dafür lieb‘ ich Dich zu sehr! (Klaus Enger Schlag)
  • An einem Tag in jedem Jahr, wird mir immer wieder wahr, dass ich dir viel zu selten sage, wie gern ich dich als Mutti habe.
  • Ich danke dir. Liebe Mutti, ich danke dir, dass du mich liebst, mir Geborgenheit gibst, deine Aufmerksamkeit mir schenkst, immer an mich denkst.
  • Der Muttertag zählt zu den schönsten Tagen. Sind´s auch nur wenige Worte, die ich schrieb, soll jede dieser Blumen herrlich sagen: Ich danke Dir so sehr! Ich hab´ Dich lieb! (Friedrich Morgenroth)
  • Was soll ich Dir sagen? Was soll ich dir geben? Ich hab’ so ein kleines und junges Leben. Doch hab’ ich ein Herzchen, das denkt und spricht. Ich hab’ dich lieb – Mehr weiß ich nicht!!
  • Liebe Mama. Ich weiß genau, dass ich dich mag und nicht nur heut am Muttertag. Denn täglich kommt mir in den Sinn, dass ich mit dir so glücklich bin. Du magst mich auch und nimmst mich so, grad wie ich bin, das macht mich froh.
  • Als ich war noch ein Kind war ich für viele Sachen blind. Heute weiß ich genau, das Leben ist manches Mal rau. Du gabst mir alles und noch mehr, ist es auch ein paar Jahre her. Als Fels, als Anker bist du für mich da, und damit noch immer ganz wunderbar. (Anna R. Winter)
  • Du bist die beste Mama weit und breit, die zu mir steht, in jeder Zeit! Wir haben geweint und auch gelacht und auch viel Spaß zusammen gemacht! Du stehst zu mir bei Not und Schmerzen und dafür trag´ ich dich, ewig in meinem Herzen!
  • Ein Blumenstrauß für Mutterliebe – das ist ein sehr geringer Dank. Würdest du mir glauben, wenn ich schriebe, dass ich dich lieb, mein Leben lang?

Kostenlose Bilder zum Muttertag

Ein schönes Bild zum Muttertag verschönern jede Nachricht. Hier findet ihr ein paar Beispiele und Links zu kostenlosen Bildern.
Alles Liebe zum Muttertag!
Alles Liebe zum Muttertag!
© Foto: Pixabay
Einen schönen Muttertag!
Einen schönen Muttertag!
© Foto: Pixabay
Happy Muttertag!
Happy Muttertag!
© Foto: Pixabay
Alles Gute zum Muttertag!
Alles Gute zum Muttertag!
© Foto: Pexels
Viele Bilder zum Thema Muttertag findet ihr beispielsweise auf Pixabay, Pexels oder Freepik.

Gifs zum Muttertag 2021

Die Geschichte des Muttertags

Der Muttertag, Feiertag zu Ehren der Mütter, wird immer am 2. Maisonntag in mehr als 40 Ländern begangen. Er geht zurück auf die amerikanische Methodistin Ann Jarvis; ab 1907 kämpfte sie für einen Mütter-Ehrentag. Anlass war der erste Todestag ihrer eigenen Mutter.
US-Präsident Thomas Woodrow Wilson erklärte 1914 per Gesetz den Muttertag zum offiziellen Staatsfeiertag. In Deutschland wurde der neue Brauch vor allem durch die Förderung des Verbandes Deutscher Blumenhändler nach dem 1. Weltkrieg übernommen; die weiße Nelke galt damals als Symbol des Muttertags.
Die Nationalsozialisten machten den Muttertag 1934 erstmals zum offiziellen Staatsfeiertag; sie vereinnahmten ihn für ihren Mutterkult. Von 1939 an zeichneten sie am "Tag der deutschen Mutter" kinderreiche Frauen mit dem Mutterkreuz aus.
Seit 1950 wirbt das von der Frau des ersten deutschen Bundespräsidenten, Elly Heuss-Knapp, gegründete Müttergenesungswerk am Muttertag für seine Anliegen und Spenden. Heutzutage profitieren vor allem die Blumenhändler von dem Gedenktag. Nach Schätzungen des Fachverbands Deutscher Floristen beträgt der Umsatz an diesem Termin ein Drittel mehr als an anderen Tagen.