Ein 19-jähriger Autofahrer hat in Birkenfeld (Enzkreis) unter Alkoholeinfluss einen Unfall mit zwei Schwerverletzten verursacht. Nach Angaben der Polizei vom Montag wollte eine Streife ihn in der Nacht zum Samstag kontrollieren, weil sie ihn mit einer Bierflasche am Steuer gesehen hatte. Der 19-Jährige brauste davon. Als er in einen Waldweg abbog, verloren ihn die Beamten kurz aus den Augen. Erst später habe man das Auto entdeckt: Es war gegen einen Baum geprallt. Der 19 Jahre alte Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer saßen schwer verletzt im Auto. Letzterer musste von der Feuerwehr geborgen werden. Weil die Polizisten Alkohol im Atem des Fahrers rochen, wurde ihm im Krankenhaus Blut entnommen. Mit wie viel Promille er unterwegs war, wurde zunächst nicht bekannt.

PM der Polizei