Lahr Schlägerei vor Diskothek ruft Polizei auf den Plan

Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/Archiv
Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/Archiv © Foto: Carsten Rehder
Lahr / DPA 29.07.2018

Mehrere Menschen haben sich vor einer Diskothek in Lahr geprügelt und so einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie ein Sprecher der Polizei in Offenburg am Sonntag mitteilte, kam es am frühen Morgen in einer 60- bis 100-köpfigen Gruppe zu der Schlägerei. Wie viele genau beteiligt waren, werde jetzt ermittelt.

Um die Streithähne zu trennen, waren mehr als ein Dutzend Streifenwagen im Einsatz. Auch der Rettungsdienst rückte an, um Verletzte ambulant zu behandeln. Die Zahl derjenigen, die zu Schaden kamen, war laut Polizei zunächst ebenso unklar wie der Grund für die gewaltsame Auseinandersetzung.

Zwei der Schläger nahmen die Ordnungshüter zunächst in Gewahrsam, weil sie Platzverweise nicht befolgt hätten. Die Beamten ermitteln in mehreren Fällen wegen Körperverletzung.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel