Unfall Rücksichtsloser Autofahrer fährt in Rettungsgasse Mann an

Etterschlag / dpa 06.10.2017
Ein rücksichtsloser Autofahrer ist durch eine Rettungsgasse gefahren, die wegen eines Unfalls gebildet worden war. Dabei fuhr er einen Lkw-Fahrer an.

Ein Autofahrer hat auf der A 96 einen Mann angefahren und schwer verletzt. Der 43-Jährige war mit seinem Jeep in einem Stau bei Starnberg einfach durch die Rettungsgasse gefahren, die andere Verkehrsteilnehmer gebildet hatten. Ein Lkw-Fahrer (48), der mit seinem Sattelschlepper auf dem Standstreifen stand, stieg aus und wollte den Autofahrer von dem verbotenen Durchfahren der Rettungsgasse abhalten. Dabei wurde er von dem Geländewagen erfasst.