Panorama RKI-Chef: Dritte Welle abgebremst - aber keine Entwarnung

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz ist so niedrig wie seit rund zwei Wochen nicht mehr. Lothar Wieler, Chef des Robert Koch-Instituts, spricht von einer „guten Entwicklung“ und dämpft zugleich die Hoffnungen.

 Uhr