Auf der griechischen Insel Rhodoes ist das Wetter meistens verlässlich, sonnig und warm – mit rund 3000 Sonnenstunden. Sie ist die größte im Dodekanes-Archipel und bietet neben unzähligen Sandstränden auch viele historische Sehenswürdigkeiten sowie die Möglichkeit, griechisches Lebensgefühl zu genießen. Die grüne Landschaft mit den dichten Wäldern und Olivenhainen lädt zu Wanderungen ein. Berühmt ist Rhodos aber in erster Linie für die Strände mit feinem Sand.
Doch kann man 2021 angesichts stark steigender Zahlen den Urlaub auf Rhodos unbeschwert verbringen? So viel vorab: Die griechischen Inseln sind seit 1. August kein Risikogebiet mehr. In diesem Text beantworten wir folgende Fragen:
  • Wie hoch sind die Corona-Zahlen und die Inzidenz aktuell in Griechenland?
  • Was ist zu beachten bei der Einreise nach Rhodos und die Rückkehr nach Deutschland?
  • Welche Corona-Regeln gelten aktuell auf Rhodos?

Urlaub auf Rhodos: Was gilt für die Einreise?

Für alle, die nach Griechenland oder die griechischen Inseln wie Kos, Korfu, Mykonos, Santorini, Samos, Kreta reisen, gilt eine Online-Anmeldepflicht. Bis spätestens 24 Stunden vor Abreise nach Griechenland muss ein Online-Formular ausgefüllt werden. Jeder Reisende ab 12 Jahren muss bei der Einreise nach Griechenland und damit auch nach Rhodos eine Bescheinigung vorlegen, dass er:
  • vollständig geimpft oder
  • vom Coronavirus genesen oder
  • das Ergebnis seines (maximal 72 Stunden alten) PCR-Tests oder seines (maximal 48 Stunden alten) Schnelltests eines anerkannten Labors negativ ist.
Unabhängig davon kann es laut des Auswärtigen Amtes dazu kommen, dass bei der Ankunft in Ausnahmefällen Corona-Schnelltests durchgeführt werden. Wer positiv getestet wird, muss für zehn Tage in Quarantäne in ein dafür bereitgestelltes Hotel.

Brand auf Rhodos – sind Hotelanlagen schon betroffen?

In Griechenland und auf den griechischen Inseln herrscht derzeit eine Gluthitze. Die Hitze und der starke Wind haben auf Rhodos zu einem Waldbrand geführt. Alle Infos dazu gibt es in folgendem Artikel:

Mit dem Flugzeug oder der Fähre nach Rhodos – Regeln

Für Flüge oder Fahrten mit der Fähre auf die griechischen Inseln braucht man entweder eine Impfbescheinigung einen negativen Corona-Test oder eine Genesenenbescheinigung. Für Fahrten mit der Fähre müssen Reisende vor der Einschiffung eine Gesundheitserklärung ausfüllen. Der Personen-Fährverkehr mit der Türkei bleibt ausgesetzt.

Welche Corona-Regeln gelten im Urlaub auf Rhodos?

In Griechenland sind zuletzt die Infektionszahlen gestiegen, seit die Regierung die Maßnahmen für das Nachtleben gelockert hat und viele junge, noch ungeimpfte Leute feiern gehen. Griechenland hat die Corona-Beschränkungen bis 26. Juli 2021 verlängert. Das gilt aktuell:
  • Hotels, Campingplätze, Ferienwohnungen auf Rhodos dürfen öffnen .
  • Es gilt Maskenpflicht für alle Personen ab vier Jahren in allen öffentlichen geschlossenen Räumen,. Dazu zählen unter anderem Supermärkte, Geschäfte des Einzelhandels, ÖPNV, Bankfilialen.
  • Im Freien muss eine Maske auf belebten Plätzen getragen werden
  • Verstöße gegen die Maskenpflicht werden mit einem Bußgeld von 300 Euro geahndet.
  • Weil vor allem das Nachtleben dafür verantwortlich gemacht wird, gilt nun de facto ein Tanzverbot.
  • In Bars, Cafés und Kneipen darf man nur sitzen.
  • Außerdem dürfen sich in geschlossenen Räumen wie Kinos und Theatern nur noch geimpfte Menschen aufhalten.

Corona-Zahlen in Griechenland: Inzidenzwert gestiegen

Die Corona-Zahlen für Griechenland nach Angaben der Johns Hopkins-University und der Webseite Corona in Zahlen im Überblick: (Stand: 02.08.2021):
  • 7-Tage-Inzidenz: 182,2
  • Neuinfektionen: 1603
  • Infizierte seit Beginn der Pandemie: 494.907
  • Todesfälle: 12.950
  • Impfquote (Erstimpfung): 54,7 Prozent
  • Impfquote (vollständig): 49,59 Prozent
Rhodos ist mit seinen Stränden und Sehenswürdigkeiten bei Urlaubern beliebt. Welche Regeln gelten aktuell im Urlaub 2021?
Rhodos ist mit seinen Stränden und Sehenswürdigkeiten bei Urlaubern beliebt. Welche Regeln gelten aktuell im Urlaub 2021?
© Foto: Pixabay

Rückkehr aus Rhodos: Was gilt bei der Einreise nach Deutschland?

Die Bundesregierung hat für die Rückreise nach Deutschland neue Regeln beschlossen. Diese gelten vom 1. August an. Es gilt eine Nachweispflicht, und zwar egal, aus welchem Land man kommt und mit welchem Verkehrsmittel man reist. Alle Infos zu den neuen Regeln gibt es in folgendem Artikel:

Delta-Variante in Griechenland: Kommt eine Ausgangssperre?

Gut die Hälfte aller Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Griechenland beträfen junge Menschen unter 30 Jahren. Es wird vermutet, dass der Anstieg auf das Nachtleben zurückzuführen ist – Griechenland hatte erst Anfang vergangener Woche die nächtliche Ausgangssperre aufgehoben, die von 1.30 Uhr bis 5 Uhr galt.
Als weiterer Grund für den Anstieg gilt die Ausbreitung der Delta-Variante. Griechische Medien berichteten die Regierung erwäge erneut Maßnahmen wie nächtliche Ausgangssperren und Reiseverbote – allerdings sollen Maßnahmen künftig nur für ungeimpfte Bürger gelten.

Corona-Impfung in Griechenland wird Pflicht für Restaurants, Bars & Co.

In den kommenden Wochen müssen sich alle Beschäftigten im Pflege- und Gesundheitssektor in Griechenland verpflichtend impfen lassen. Andernfalls werden sie ohne Gehalt von ihrer Arbeit freigestellt. Auch Touristen sind betroffen, denn in geschlossenen Räume von Kinos, Theatern und Gastronomie dürfen künftig nur noch Geimpfte Platz nehmen.
Impfungen gegen Corona können in Griechenland laut Regierungschef Kyriakos Mitsotakis verpflichtend gemacht werden. Dies sei nicht verfassungswidrig, wie Impfgegner immer wieder behaupteten, sagte Mitsotakis am Freitag. „Der Staat ist berechtigt, von allen Bürgern die Erfüllung ihrer Pflicht zu gesellschaftlicher und nationaler Solidarität zu fordern.“ Dies stehe im Artikel 25 der griechischen Verfassung und damit sei die Impfpflicht im Einklang mit der Verfassung, so der Regierungschef.

Rhodos Wetter: Mit welchen Temperaturen kann man rechnen?

Sonne pur auf Rhodos – das sagt zumindest die Wettervorhersage für die nächsten zwei Wochen. Es wird heiß Ende Juli: Die Temperaturen liegen meist über 30 Grad. Kein Wunder, gehören doch Juli und August zu den heißesten Monaten auf der Insel. Doch auch im September und Oktober lohnt sich eine Reise, denn in dieser Zeit kann man auch mit Temperaturen um die 25 Grad und höher rechnen.

Hitzewelle in Griechenland: Gewaltige Hitze in Griechenland erwartet – Temperaturen bis 44 Grad

Griechenland fürchtet eine Hitzewelle. Ab Dienstag soll die Temperatur laut Meteorologen tagsüber auf bis zu 44 Grad steigen und nachts nicht unter 30 Grad fallen.

Rhodos Faliraki Urlaub

Vom kleinen, eher unbedeutenden Ort zu dem Urlaubsort an der Ostküste. Diese Wandlung ist Faliraki auf Rhodos gelungen. Der ehemalige Fischerort ist bei Touristen aus allen möglichen Ländern sehr beliebt und bietet vor allem Jüngeren einen abwechslungsreichen Urlaub, da in dem quirligen Ort durch die vielen Bars, Tavernen und Diskos keine Langeweile aufzukommen scheint. Auch als Badeort ist Faliraki äußerst populär, da der Ort für sein ruhiges Wasser und den langen Sandstrand bekannt ist.

Rhodos Sehenswürdigkeiten – wohin sich ein Ausflug auf der Insel lohnt

Die größte der griechischen Dodekanes-Inseln ist bekannt für ihre antiken Ruinen. Doch zu welchen Sehenswürdigkeiten lohnt sich ein Ausflug?
  • Eine besondere Attraktion auf der Insel Rhodos ist die Stadt Rhodos. Die mittelalterliche Stadt im Norden der Insel ist UNESCO-Weltkulturerbe und von einer langen Festungsmauer umgeben.
  • Sehenswert in der Altstadt ist etwa der Großmeisterpalast, der vom Johanniterorden errichtet wurde.
  • Der Koloss von Rhodos gehört zu den Highlights der Insel, jedoch gibt es eigentlich gar nicht mehr viel zu sehen. Ein Denkmal erinnert an eines der sieben Weltwunder der Antike – die mehr als 30 Meter hohe Bronze-Statue des Sonnengottes Helios.
  • Die Hafenstadt Lindos ist Inbegriff einer typischen griechischen Stadt mit ihren engen Gassen und weißen Häusern. Die Akropolis von Lindos ist einen Besuch wert und bietet einen Ausblick auf das türkisfarbene Meer.
  • Zu diesen Stränden lohnt sich ein Besuch besonders: Strand von Ialyssos, Strand bei Faliraki, Tsambika Strand, Strand von Lardos, Tassos Strand, Glystra Beach, Anthony Quinn Bucht.
Die griechische Insel Rhodos ist bei Touristen das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel. Doch welche Regeln gelten in der Corona-Pandemie für Einreise und Rückkehr?
Die griechische Insel Rhodos ist bei Touristen das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel. Doch welche Regeln gelten in der Corona-Pandemie für Einreise und Rückkehr?
© Foto: Pixabay

Mietwagen auf Rhodos

2021 ist es dreimal so teuer einen Mietwagen zu buchen als noch im Jahr 2019. Die Nachfrage nach Mietwägen ist weiterhin hoch in den beliebten Urlaubsländern. So auch auf den griechischen Inseln. Ein Grund: Vermieter haben ihre Flotten während der Pandemie verkleinert.

Wie beliebt sind Reisen auf griechische Inseln 2021?

Die Corona-Zahlen in Griechenland und dessen Inseln waren lange Zeit relativ niedrig. Das hat sich zwar nun geändert, doch das Land ist bei Touristen begehrt. Was Pauschalreisen betrifft, so verzeichnen Reiseanbieter, mehr als doppelt so viele Buchungen auf die Inseln Korfu, Rhodos und Kreta.

Mit Kindern nach Rhodos: Darauf muss man beim Reisen mit Kindern achten

Ob der Druckausgleich im Flugzeug oder eine gute Anzahl an Pausen bei Urlaubsfahrten mit dem Auto: Wenn man mit Kindern in den Urlaub fliegt oder fährt, muss man einiges beachten. Tipps und eine Checkliste, was man im Urlaub mit Kids nicht vergessen darf, findet ihr in diesem Artikel.

Urlaub im Sommer 2021 trotz Corona: Welche Regeln gelten in anderen Ländern?

In vielen Ländern gelten aktuell wegen hoher Inzidenzwerte strenge Corona-Regeln. Einige Länder sind als Risikogebiete eingestuft worden. Wo ist Urlaub im Sommer 2021 also überhaupt noch möglich? Und welche Bestimmungen gelten an beliebten Urlaubszielen aktuell? Eine Übersicht: