Aalen Rentnerin verrät Betrügern Onlinedaten für Bankkonto

Aalen / DPA 11.04.2018

Eine 80 Jahre alte Frau ist in Aalen mehrfach um mehrere tausend Euro betrogen worden. Dazu hatte sie Betrügern über eine Vollmacht Onlinedaten für ihr Bankkonto gegeben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde die Seniorin in einem Schreiben aufgefordert 7000 Euro Zollsteuer zu zahlen mit dem Versprechen, danach einen großen Geldbetrag ausgezahlt zu bekommen. In der Zeit bis April wurden zweimal vierstellige Beträge über das Internet von ihrem Konto abgehoben. Die Frau zeigte die Unbekannten an. Der Polizei zufolge hatte die Rentnerin bereits mehrere Jahre lang Beträge an zwielichtige Unternehmen gezahlt. Dabei handele es sich um einen fünfstelligen Betrag.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel