Elzach / DPA  Uhr

Bei Arbeiten in seinem Garten ist in Elzach bei Freiburg (Kreis Emmendingen) ein 82 Jahre alter Mann in einen unterirdischen Wasserbehälter gestürzt und ums Leben gekommen. Der Rentner starb noch am Unglücksort, teilte die Polizei am Montag mit. Wieso er in die Zisterne fiel, sei noch unklar. Nachbarn und Angehörige konnten den Mann bergen und versuchten, ihn wiederzubeleben. Rettungsdienst und Feuerwehr eilten zur Hilfe. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Das Unglück ereignete sich am Samstag.

Pressemitteilung