Hildrizhausen Renitentes Ehepaar will nach Fastnacht nicht nach Hause

Hildrizhausen / DPA 13.02.2018

Sie konnten wohl nicht genug bekommen: Weil zwei Eheleute nach einer Fastnachtsparty in Hildrizhausen (Kreis Böblingen) nicht nach Hause gehen wollten, rückte die Polizei an. Die 41-jährige Frau schlug am frühen Dienstagmorgen in der Festhalle einen Ordner, der sie rausgebeten hatte, mit der Faust ins Gesicht. Nach Polizeiangaben mischte sich auch ihr 44-jähriger Mann ein. Weil sich die Frau auch von der Polizei nicht beruhigen ließ und Anwesende beleidigte, musste sie gut eine Stunde in Polizeigewahrsam bleiben. Ob das Paar betrunken oder verkleidet war, hat der Nachtdienst der Polizei nach Angaben einer Sprecherin nicht festgehalten.

Mitteilung der Polizei