Frankfurt/Main Rekordversuch: Größtes Orchester der Welt formiert sich in Frankfurt

8000 Musiker wollen den Weltrekord brechen. Foto: Jens Kalaene
8000 Musiker wollen den Weltrekord brechen. Foto: Jens Kalaene
Frankfurt/Main / dpa 09.07.2016

Um 11.00 Uhr stand in Frankfurt zunächst eine Generalprobe an, um 18.00 Uhr ist dann der Weltrekordversuch geplant. Auf dem Programm stehen Auszüge aus Sinfonien von Dvorak und Beethoven, ein Song aus dem Musical "Starlight Express" und die Hymne "Music was my first love".

Mit der Aktion "Wir füllen das Stadion" wollen die Veranstalter nach eigenen Angaben "zeigen, welche große und wichtige Rolle Musik für die deutsche Kultur spielt". Sie rechneten damit, dass der Rekord klappt.

Bis Freitag hatten sich rund 8000 Musiker angemeldet. "Es sieht so aus, als wären wir drüber", sagte Sprecher Urs Pfeiffer. Auch Stadionchef Patrik Meyer spielt mit: Er ist begeisterter Schlagzeuger.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel