Loßburg Reisebus kollidiert mit Kleinlaster: Mehrere Verletzte

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv © Foto: Stefan Puchner
Loßburg / DPA 04.06.2018

Beim Frontalzusammenstoß eines Reisebusses mit einem Kleintransporter ist nach ersten Polizeierkenntnissen nahe Loßburg (Kreis Freudenstadt) ein Mensch schwer verletzt worden. Zwei weitere erlitten leichte Verletzungen. Warum die Fahrzeuge am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 294 kollidierten, war zunächst unklar. Der Reisebus sei in Frankreich zugelassen. Weitere Einzelheiten wusste ein Polizeisprecher zunächst nicht.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel