Bad Dürkheim Regionalbahn überrollt Einkaufswagen

Bad Dürkheim / DPA 14.01.2018

Unbekannte haben am Sonntag einen Einkaufswagen auf die Bahngleise bei Bad Dürkheim an der Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg abgestellt. Eine Regionalbahn habe den Wagen trotz einer Notbremsung überrollt, teilte die Bundespolizei in Koblenz am Abend mit. Der Zug sei dabei so stark beschädigt worden, dass er nicht mehr weiterfahren konnte. Diesel, der aus der Bahn auslief, gelangte ins Erdreich. Die Feuerwehr pumpte noch 1600 Liter des Kraftstoffes aus dem Tank ab. Die 15 Fahrgäste blieben bei dem Vorfall unverletzt. Sie setzten ihre Fahrt mit einem Taxi fort. Die Bahnstrecke war mehrere Stunden gesperrt.