Es ist eine der heiligsten Zeiten für Muslime auf der ganzen Welt: Der Fastenmonat Ramadan. In diesem Jahr beginnt der Ramadan am Abend des 2. April und geht bis zum 2. Mai. Die Gläubigen fasten dann 30 Tage lang von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. In dieser Zeit sind Trinken, Essen und Rauchen verboten – außer zu bestimmten Essenszeiten.
Außerdem sind Gebete ein wichtiger Bestandteil im muslimischen Fastenmonat. Der Koran schreibt den Gläubigen fünf Gebete zu bestimmten Tageszeiten vor. Die Zeiten variieren jedoch von Region zu Region.
Gebetszeiten, Essenszeiten, Sonnenuntergang, Iftar – Alle wichtigen Uhrzeiten für den Ramadan in Berlin findet ihr in unseren Kalender.

Ramadan Kalender: Gebetszeiten, Essenszeiten, Iftar in Berlin

Im muslimischen Glauben sind Gebete zu fünf verschiedenen Tageszeiten vorgesehen: Fadschr (Morgendämmerung), Dhuhur (Mittag), Assr (Nachmittag), Maghrib (Sonnenuntergang) und Ischaa (Abend). Der Sonnenaufgang wird in der nachfolgenden Auflistung aufgeführt, stellt allerdings keinen Gebetstermin dar.
Iftar bezeichnet im Islam das Mahl am Abend, das während des Fastenmonats Ramadan von Muslimen nach Sonnenuntergang eingenommen wird. Der nachfolgende Kalender zeigt den Zeitpunkt für das Fastenbrechen (Iftar) an jedem Tag nicht einzeln an. Iftar findet aber immer nach dem Sonnenuntergang statt.
Hier sind die Gebetszeiten in Berlin für die vierte und letzte Woche des Ramadan in unserem Kalender:

24. Ramadan: Montag, 25. April 2022

  • Fadschr: 03:21           
  • Sonnenaufgang: 05:47
  • Dhuhur: 13:04
  • Assr: 17:03
  • Maghrib: 20:23
  • Ischaa: 22:39

25. Ramadan: Dienstag, 26. April 2022

  • Fadschr: 03:17       
  • Sonnenaufgang: 05:45
  • Dhuhur: 13:04
  • Assr: 17:04
  • Maghrib: 20:24
  • Ischaa: 22:42

26. Ramadan: Mittwoch, 27. April 2022

  • Fadschr: 03:13      
  • Sonnenaufgang: 05:43
  • Dhuhur: 13:04
  • Assr: 17:04
  • Maghrib: 20:26
  • Ischaa: 22:45

27. Ramadan: Donnerstag, 28. April 2022

  • Fadschr: 03:10        
  • Sonnenaufgang: 05:41
  • Dhuhur: 13:04
  • Assr: 17:05
  • Maghrib: 20:28
  • Ischaa: 23:48

28. Ramadan: Freitag, 29. April 2022

  • Fadschr: 03:06  
  • Sonnenaufgang: 05:39
  • Dhuhur: 13:04
  • Assr: 17:06
  • Maghrib: 20:30
  • Ischaa: 22:51

29. Ramadan: Samstag, 30. April 2022

  • Fadschr: 03:02     
  • Sonnenaufgang: 05:37
  • Dhuhur: 13:04
  • Assr: 17:06
  • Maghrib: 20:31
  • Ischaa: 22:55

30. Ramadan: Sonntag, 1. Mai 2022

  • Fadschr: 02:58     
  • Sonnenaufgang: 05:35
  • Dhuhur: 13:03
  • Assr: 17:07
  • Maghrib: 20:33
  • Ischaa: 22:58

Beginn, Ende, Bedeutung: Alle Infos zum Fastenmonat Ramadan

Der Ramadan beginnt am 02.04.2022 und dauert 30 Tage lang. Danach folgt das Zuckerfest. Das Fest des Fastenbrechens, türkisch Ramazan Bayrami, wird in diesem Jahr vom 02.05.2022 bis 03.05.2022 gefeiert.
Alle weiteren Infos zum muslimischen Fastenmonat Ramadan erfahrt ihr hier:

Ramadan 2022 Kalender: Alle Zeiten für München, Köln und Co.

Ein Überblick über die Gebetszeiten und Essenszeiten an Ramadan in den größten deutschen Städten wie Hamburg, München und Co.:
zusammengetragen: