Konstanz / DPA

Eine Radfahrerin ist in Konstanz von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die 28 Jahre alte Frau am Vortag ohne zu stoppen in eine Straße eingebogen. Sie prallte gegen den Wagen einer 45 Jahre alten Autofahrerin und wurde auf die Straße geschleudert. Die Radfahrerin trug keinen Helm.

Mitteilung