Filderstadt Radfahrer stürzt und erliegt Tage später seinen Verletzungen

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/Archiv © Foto: Jens Büttner
Filderstadt / DPA 18.06.2018

Wenige Tage nach seinem schweren Sturz im Kreis Esslingen ist ein 46 Jahre alter Radfahrer seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Mann war mit dem Rad in Filderstadt bergab gefahren und auf der Fahrbahnschwelle an einer Kreuzung ins Schlingern geraten. Daraufhin stürzte er auf die Fahrbahn und prallte mit dem Kopf auf den Asphalt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der Radfahrer trug keinen Helm und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste am Mittwoch zunächst mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden. Danach brachten ihn Einsatzkräfte mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik. Dort ist er gestorben.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel