Oftersheim / DPA

Ein 79-jähriger Radfahrer ist bei einem Sturz in Oftersheim (Rhein-Neckar-Kreis) lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann am Samstagabend auf einer abschüssigen Strecke zu Fall, schlug mit voller Wucht auf dem Pflaster auf und blieb bewusstlos liegen. Einem Notarzt gelang es, den 79-Jährigen zurück ins Leben zu holen. Anschließend kam er in ein Krankenhaus.