Sindelfingen Bombendrohung in Einkaufszentrum: Polizei sucht Sprengstoff

Sindelfingen / DPA 03.05.2018

Nach einer Bombendrohung mussten in Sindelfingen mehr als 2000 Menschen ein Einkaufszentrum verlassen. „Die Drohung kam telefonisch direkt beim Center an“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Beamten rückten am Nachmittag mit mehr als 40 Einsatzkräften und Spürhunden an und begannen, das Gebäude mit mehr als 120 Geschäften zu durchsuchen. Verdächtige Gegenstände wurden nicht gefunden, das Einkaufszentrum öffnete am frühen Abend wieder. Hinweise auf den Absender der Drohung gab es zunächst keine - die Polizei wollte sich nicht einmal festlegen, ob es sich um einen Anrufer oder eine Anruferin handelte.

Breuningerland Sindelfingen

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel