Sulz am Neckar Pilotin verletzt sich bei Unfall mit Motorsegler schwer

Sulz am Neckar / DPA 03.06.2018

Eine 50-Jährige ist bei der Landung ihres Motorseglers in Sulz am Neckar verunglückt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte die Pilotin während des Segelfluges nicht genügend Aufwind bekommen und wollte in der Nähe eines Kreisverkehrs landen. Dabei übersah sie eine Bodenwelle. Die Frau konnte jedoch noch selbst einen Notruf absetzen. Den Schaden am Motorsegler schätzten die Beamten auf 100 000 Euro.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel