Magstadt Pakete in einem Tümpel entdeckt

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv © Foto: Rolf Vennenbernd
Magstadt / DPA 03.04.2018

Passanten haben bei Magstadt (Kreis Böblingen) weggeworfene Päckchen und Briefe in einem Waldstück entdeckt. Die Sendungen lagen am Montag zum Teil in einem Bachbett oder schwammen in einem nahegelegenen Tümpel, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Pakete und Briefe seien allesamt noch verschlossen gewesen. Wer sie dort abgeladen hat, war zunächst unklar. Möglicherweise habe der Fall etwas mit einem aufgebrochenen Lastwagen desselben Paketdienstes in Schönaich (Kreis Böblingen) zu tun, dessen Ladung zwischen Samstag- und Montagmittag teilweise gestohlen wurde.

Mitteilung der Polizei