München Oktoberfest beginnt in München

dpa 15.09.2017
Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter eröffnet am Samstag das Oktoberfest. Die Wettervorhersage sieht nicht gut aus.

In München heißt es am Samstag wieder „O'zapft is“: Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) wird um Punkt 12.00 Uhr das erste Fass Bier anzapfen und damit das Oktoberfest eröffnen. Wie jedes Jahr wird mit Spannung erwartet, wie viele Schläge er dazu braucht.

Ausgerechnet für den Anstich ist schlechtes Wetter angesagt: Regen und kühle Temperaturen. Regenschirme dürfen die Besucher allerdings mitnehmen, auch wenn Rucksäcke und große Taschen aus Sicherheitsgründen erneut verboten sind. Bis zum 3. Oktober werden an die sechs Millionen Besucher zum größten Volksfest der Welt erwartet.