Holzgerlingen Öl auf Herd vergessen: 50 000 Euro Schaden durch Feuer

Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archiv
Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archiv © Foto: Carsten Rehder
Holzgerlingen / DPA 21.08.2018

Ein Ölbrand in einer Küche hat am Montagabend in Holzgerlingen (Landkreis Böblingen) einen Schaden von rund 50 000 Euro verursacht. Ein 32 Jahre alter Mann habe sich vermutlich Pommes frites machen wollen und Öl in einer Pfanne erhitzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Hobbykoch habe die Küche verlassen und die Pfanne auf dem Herd vergessen. Das Öl entzündete sich und griff auf die Kücheneinrichtung über. Als der Mann die Flammen bemerkte, verließ er die Wohnung. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr. Der Brand zerstörte große Teile der Küche und verunreinigte das gesamte Haus mit Ruß.

Pressemitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel