• Am Dienstag, 19.10.21, ist es an einer Schule in Nürnberg zu einem großen Einsatz der Polizei gekommen
  • Es gab Hinweise, dass eine Person Drohungen ausgesprochen hat
  • Der Tatverdächtige sei festgenommen worden
  • Was ist passiert?

Polizeieinsatz an Schule in Nürnberg heute

Die Polizei ist am Dienstag mit einem Großaufgebot in eine Nürnberger Schule eingerückt. Wie BR24 berichtet, handelt es sich um die Berufsschule in der Bayreuther Straße Ecke Deumentenstraße. Zuvor hatte es Hinweise gegeben, wonach eine Person auf dem Schulgelände umhergelaufen sein und Drohungen ausgestoßen haben soll, sagte ein Polizeisprecher. Auf Twitter gab es am Vormittag die Bitte, den Bereich zu meiden. Die Polizei war mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.

Polizei Einsatz an Berufsschule: Tatverdächtiger in Nürnberg festgenommen

Der Tatverdächtige sei außerhalb der Schule festgenommen worden, teilte die Polizei später mit. Die Schule sei zunächst nicht geräumt worden, es gebe keine Verletzten. Ob die verdächtige Person bewaffnet sein könnte, konnte der Polizeisprecher zunächst nicht sagen. Bei der Schule handelt es sich den Angaben zufolge um ein berufliches Bildungszentrum. Am späten Vormittag meldete die Polizei den Einsatz als beendet.