Berlin Negativ-Preis für Babynahrung

EPD 02.10.2014

Der Lebensmittelkonzern Nestlé erhält für seine Babynahrungsmarke Alete den "Goldenen Windbeutel 2014". Damit küren die Verbraucherschützer von Foodwatch die "dreisteste Werbelüge des Jahres". Nestlé lehnt den Preis ab.

Über die Vergabe war im Internet abgestimmt worden: 46 Prozent der 158 000 Stimmen fielen auf die Alete-Trinkmahlzeiten. Die kalorienreichen Trinkmahlzeiten für Babys ab dem zehnten Monat förderten Überfütterung und Kariesbildung, teilt Foodwatch mit. Dennoch bewerbe Nestlé sie als gesunde, babygerechte Produkte.