Ettlingen (lsw/dpa) - Nach einem schweren Unfall auf der A5 bei Ettlingen (Kreis Karlsruhe) müssen Autofahrer am Dienstagmorgen in Fahrtrichtung Süden etwas mehr Zeit einplanen. Zwei Spuren der Autobahn mussten gesperrt werden. Im Bereich einer Baustelle seien zwei Fahrzeuge zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Demnach sei einer der Fahrer im Führerhaus seines Lkw eingeklemmt gewesen. Wie schwer die beiden Männer verletzt wurden und weshalb es zu dem Unfall kam war zunächst unklar. Wie lange Sperrung andauern sollte, war ebenfalls noch nicht klar.