NA SOWAS . . . vom 6. März 2013

DPA 06.03.2013

Wer in der Schule nichts leistet, bekommt normalerweise Ärger mit den Eltern. Anders in Dubai: Lokalen Medien zufolge hat in dem arabischen Emirat ein Gericht einer Privatschule umgerechnet 16 100 Euro Geldstrafe aufgebrummt, weil ein Siebenjähriger im Unterricht nicht genug gelernt hat. Zwar wurde der Bube trotz schlechter Leistungen versetzt. Doch die Eltern fanden, die Lehrer hätten den Jungen nicht ausreichend gefördert.