NA SOWAS . . . vom 31. Dezember

DPA 31.12.2012

So spektakulär und teuer hat sich eine Rentnerin ihren Besuch bei einer Bank in Speyer (Rheinland-Pfalz) wohl nicht vorgestellt. Die 79-Jährige sei mit ihrem Wagen versehentlich in die große Glasscheibe des Gebäudes gefahren, teilte die Polizei mit. Der Frau fiel beim Einparken der Parkschein herunter. Sie bückte sich und nahm dabei den Fuß von der Kupplung - das Auto fuhr in die Bank. Es entstand ein Schaden von 4000 Euro.