Kehl Mutmaßlicher Drogenkurier in Reisebus festgenommen

Beutel mit Marihuana aus einem Marihuanafund. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv
Beutel mit Marihuana aus einem Marihuanafund. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv © Foto: Hendrik Schmidt
Kehl / DPA 17.04.2018

Der Bundespolizei Offenburg hat in einem aus Spanien kommenden Reisebus einen mutmaßlichen Drogenkurier festgenommen. Bei der Kontrolle des Busses in der Nähe von Kehl (Ortenaukreis) seien im Rucksack des 22-Jährigen zwei Kilogramm Marihuana gefunden worden, hieß es in einer Mitteilung vom Dienstag. Der Verdächtige war in Barcelona zugestiegen und auf dem Weg nach Frankfurt. Gegen den polizeibekannten Mann sei Haftbefehl erlassen worden.

Pressemitteilung Bundespolizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel