Dörzbach Motorradfahrer verliert Beifahrerin: Schwer verletzt

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv © Foto: Jens Büttner
Dörzbach / DPA 29.07.2018

Ein Motorradfahrer hat beim Beschleunigen seine Beifahrerin verloren. Die 21-Jährige fiel rücklings auf die Straße und wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach war das Duo am Freitagabend in Dörzbach im Hohenlohekreis unterwegs. An einem Ortsausgang wollte der 28-Jährige einen Roller überholen und beschleunigte seine Maschine. Die 21-Jährige konnte sich jedoch nicht mehr festhalten und stürzte. Sie trug laut Polizei zwar einen Helm, aber keine andere Schutzkleidung. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel