Achern / DPA  Uhr

Ein Motorradfahrer ist im Ortenaukreis bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Zeugen zufolge soll der 20-Jährige auf dem Motorrad mit offenbar nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen eine Gartenmauer geprallt sein, wie die Polizei mitteilte. Er starb am Donnerstag an der Unfallstelle in Achern. Zeugen und Anwohner hatten noch versucht, ihn wiederzubeleben.

Mitteilung der Polizei