Stuttgart Mit zwei Kilogramm Ecstasy zu schnell unterwegs

Ecstasy-Pillen. Foto: Boris Roessler/Archiv
Ecstasy-Pillen. Foto: Boris Roessler/Archiv © Foto: Boris Roessler
Stuttgart / DPA 14.02.2018
Eine Tasche voller Ecstasy-Tabletten haben Beamte bei einer Kontrolle auf der Autobahn 81 bei Stuttgart entdeckt.

Eine Tasche voller Ecstasy-Tabletten haben Beamte bei einer Kontrolle auf der Autobahn 81 bei Stuttgart entdeckt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde ein Wagen am späten Montagabend wegen einer Geschwindigkeitsübertretung von 50 Stundenkilometern angehalten. Ein Drogenschnelltest beim 28 Jahre alten Fahrer des Autos bestätigte die Vermutung der Beamten, dass der in Frankreich lebende Mann Betäubungsmittel konsumiert hatte. Bei der folgenden Durchsuchung des Wagens fanden die Polizisten ein wenig Marihuana und die mit zwei Kilogramm Ecstasy-Tabletten gefüllte Tasche. Der Fahrer und seine beiden 27 Jahre und 17 Jahre alten Begleiter wurden festgenommen, hieß es. Die beiden Älteren wurden bereits einem Haftrichter vorgeführt.

Pressemeldung