Lörrach Mit Melone und ein wenig Marihuana: Nachbar-Zoff in Lörrach

Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © Foto: Friso Gentsch
Lörrach / DPA 09.07.2018

Was haben eine Honigmelone, Marihuana und ein Baseballschläger gemeinsam? Alle drei sind bei einem Nachbarschaftsstreit am Wochenende in Lörrach zum Einsatz gekommen. Ein 34-jähriger Mann soll seinem 30-jährigen Nachbarn zwei Fahrräder weggenommen und ihn mit einem Baseballschläger bedroht haben. „Das sind zwei nicht ganz unproblematische Herren“, sagte ein Polizeisprecher. „Die sind uns nicht unbekannt.“ Unbekannt bleibt allerdings, warum der 34-Jährige Marihuana aus seinem Fenster streute und eine Melone hinterher warf. Diese verfehlte die anrückenden Polizisten nur knapp.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel