Mit einer Axt in der Hand hat ein Räuber eine Spielhalle in Östringen (Landkreis Karlsruhe) überfallen. Wie die Polizei weiter mitteilte, schlug der maskierte Täter am Freitagabend mit der Axt auf den Tresen und verlangte von dem Angestellten das Geld aus der Kasse. Anschließend flüchtete der dunkel gekleidete Räuber mit seiner Beute. Der 33-jährige Angestellte blieb unverletzt.

Nicht der einzige Axt-Angriff

Tatsächlich ist es nicht der einzige Axt-Angriff des Wochenendes. Auch in Wiesloch hat es einen Überfall mit einer Axt gegeben. Dort war eine Tankstelle das Ziel.