Geislingen Ursache für Feuer in Industriefirma noch unklar

Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv © Foto: Daniel Bockwoldt
Geislingen / DPA 02.01.2018

Nach dem Brand in einem Industriebetrieb in Geislingen (Landkreis Göppingen) am Neujahrstag suchen Sachverständige nun nach der Ursache. Das betroffene Gebäude sollte noch am Dienstag betreten werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Ermittler schätzen den Schaden mittlerweile auf etwa zwei Millionen Euro. Durch das Feuer waren am Montag schwarze Rauchwolken aufgestiegen; Anwohner sollten vorsorglich ihre Fenster schließen. Gefährliche Giftstoffkonzentrationen waren aber nicht gemessen worden. Verletzt wurde niemand. Zum Unglückszeitpunkt habe nur ein Mann in dem Betrieb für Metallbearbeitung gearbeitet, sagte ein Polizeisprecher am Neujahrstag.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel