Stuttgart Mehrere Hundert Teilnehmer bei Demo gegen Erdogan erwartet

Stuttgart / DPA 21.09.2018

Ein Bündnis mit dem Namen „Erdogan not welcome“ hat für Samstag zu einer Demonstration in der Stuttgarter Innenstadt aufgerufen. Damit soll gegen den Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in der kommenden Woche protestiert werden. Die Veranstalter haben 400 Teilnehmer angemeldet, die Polizei rechnet nach eigenen Angaben mit 250 bis 300. Das Bündnis hat in mehreren Städten zu Protesten aufgerufen. Für eine Demo in Berlin rechnet es kommenden Donnerstag mit bis zu 10 000 Teilnehmern.

Homepage von Erdogan not welcome

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel