Krebs Martin Semmelrogge trauert um Ehefrau Sonja

Schauspieler Martin Semmelrogge als „Wabash“, während der Medienprobe "Shakespeare in Love" auf der Bühne.
Schauspieler Martin Semmelrogge als „Wabash“, während der Medienprobe "Shakespeare in Love" auf der Bühne. © Foto: dpa
Ulm / AB 22.08.2018

Sonja Semmelrogge, die Frau des deutschen Schauspielers Martin Semmelrogge, verstarb im Alter von 54 Jahren. Die Regisseurin litt an Bauchspeicheldrüsen- und Lungenkrebs. Sie unterzog sich zwar einer Chemo-Therapie, konnte den Kampf gegen die Krankheit am Ende aber nicht gewinnen.

Ihr Mann Martin Semmelrogge zählt zu den bekanntesten deutschen Schauspielern. Der Durchbruch gelang 1975 mit „Tadellöser & Wolff“. Durch die Rolle in dem Weltkriegs-Film „Das Boot“ gewann der Schauspieler auch international an Bekanntheit.

Trennung im letzten Sommer

Über 20 Jahre hielt die Beziehung. Im letzten Sommer, nach seiner Teilnahme an der zweiten Staffel der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“, trennte sich das Paar. Vertraute der Familie berichten, die beiden sollen dennoch bis zum Schluss eng verbunden gewesen sein, so die BUNTE.

Der Wunsch nach einem Wunder

Der deutsche Schauspieler und seine Frau hofften bis zum Schluss auf eine Besserung des Gesundheitszustandes – leider vergebens.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel