Drogen Haft wegen Marihuana im Wert von 50.000 Euro

Marihuana in Form von Blütenständen. Foto: Matthias Balk/Archiv
Marihuana in Form von Blütenständen. Foto: Matthias Balk/Archiv © Foto: Matthias Balk
Bad Krozingen / DPA 24.01.2018
Weil er mit Drogen im Wert von Zehntausenden Euro gehandelt haben soll, sitzt ein 27 Jahre alter Mann in Haft.

Weil er mit Drogen im Wert von Zehntausenden Euro gehandelt haben soll, sitzt ein 27 Jahre alter Mann aus dem Kreis Emmendingen in Haft. Wie die Polizei mitteilte, hatten Beamte der Bundespolizei den Mann in einem Regionalzug bei Bad Krozingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) kontrolliert. Dabei fanden sie Bargeld im vierstelligen Euro-Bereich sowie in einem Koffer etwa fünf Kilogramm Marihuana. Der Fund von Mitte Januar habe einen Straßenverkaufswert von rund 50 000 Euro. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei weiteres Geld und Drogen. Aufgrund der gefundenen Menge gingen die Ermittler davon aus, dass der Mann umfangreich mit Drogen gehandelt hatte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel