Aalen Mann wegen Verdachts des sexuellen Kindesmissbrauchs in Haft

Aalen / DPA 14.05.2018

Die Polizei hat einen 44-Jährigen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern festgenommen. Gegen den Mann aus einer Gemeinde im östlichen Ostalbkreis ist Haftbefehl erlassen worden, wie das Polizeipräsidium Aalen am Montag mitteilte. Er wird demnach verdächtigt, sexuelle Übergriffe auf drei Jungen zwischen sechs und zwölf Jahren begangen zu haben. Der Tatzeitraum reiche zurück bis ins Jahr 1997. In welcher Beziehung die Kinder zu dem Mann standen, dazu machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Nachdem sich der Mann bereits im vergangenen Jahr wegen des Besitzes von Kinderpornografie angezeigt hatte, werteten Ermittler Datenträger des Mannes aus. Durch die Ermittlungen und einen Hinweis aus der Bevölkerung kam der Verdacht auf, dass er selbst Übergriffe verübt haben könnte. Die Ermittlungen in dem Fall sind laut Polizei noch nicht abgeschlossen.

Mitteilung der Polizei

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel