Beim Arbeiten ist ein Mann in Oftersheim im Rhein-Neckar-Kreis von seinem eigenen Traktor überrollt und erst viele Stunden später vom Notarzt untersucht worden. Der Wagen des 72-Jährigen war aus noch ungeklärten Gründen zurückgerollt, als der Mann einen Anhänger an das Fahrzeug anzukuppeln versuchte. Trotz der schweren Verletzungen fuhr der 72-Jährige zunächst mit dem Traktor nach Hause und unternahm auch dort zunächst nichts weiter, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag mitteilte. Erst gegen Abend, fast neun Stunden nach dem Unfall, rief seine Frau den Notdienst. Der Mann erlitt bei dem Unfall nach Angaben der Polizei ein Überrolltrauma, eruwrde ins Krankenhaus gebracht.

Mitteilung der Polizei