Remshalden Mann stirbt bei Einsturz eines Holzschuppens

Remshalden / DPA 24.01.2018

Beim Einsturz eines großen Holzschuppens in Remshalden (Rems-Murr-Kreis) ist ein Mann getötet worden. Der 65-Jährige hatte am Dienstagabend dort gearbeitet, als es zu dem Unglück kam. Warum der Schuppen, in dem Holz gelagert war, einstürzte, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Anwohner hatten die Einsatzkräfte gerufen. Die konnten den Mann nur noch tot bergen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel