Kandern Mann stirbt bei Autounfall im Kreis Lörrach

Kandern / DPA 15.01.2018

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Autofahrer im Kreis Lörrach ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der 49 Jahre alte Mann am Montagmorgen auf einer Kreisstraße von Efringen-Kirchen in Richtung Kandern unterwegs, als er mit seinem Wagen von der Fahrbahn nach rechts abkam. Nachdem es zunächst über einen Radweg und eine Böschung gefahren war, prallte das Auto frontal gegen einen Baum. „Der Aufprall war so heftig, dass sich der Pkw um die eigene Achse drehte und sich überschlug“, hieß es von der Polizei. Der Autofahrer zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb. Warum der Mann von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar.

Meldung der Polizei