Hofstetten Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Hofstetten

Hofstetten / DPA 12.04.2018

Bei einem Unfall auf einer Baustelle in Hofstetten (Ortenaukreis) ist ein Arbeiter ums Leben gekommen. Der 28-Jährige habe sich am Donnerstag wohl beim Verladen von Metallteilen unweit eines Baggers aufgehalten und sich dabei schwere Verletzungen zugezogen, wie die Polizei mitteilte. Wie genau er sich verletzte, war zunächst unklar. Er starb noch am Unfallort. Den Hergang soll nun ein Sachverständiger klären.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel